Window to my inside...


  Startseite
    "Tagebuch"
    Gedanken
    Gedichte
    Sprüche
    Anderes
    Songtextsuche
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   
    bigangel

   
    back-out-of-hell

    angel151
    - mehr Freunde

   Nora's Blog
   Isy's Blog
   Tobi's Blog

http://myblog.de/crazy-cat

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ungeduld

"Noch 5 Minuten, dann bist du dran. Alles in Ordnung bei dir?"
"Ja klar, dankeschön!"
Sie wirft einen letzten Blick in den Spiegel, ein wunderschön geschminktes Gesicht blickt ihr entgegen, sanfte, trotzdem ausdrucksvolle Züge spiegeln sich, das Kleid sitzt wie angegossen, nicht aufdringlich, trotzdem auffällig.
Auf dem Weg zum Bühneneingang wiederholt sie kurz den Text und bereitet sich auf den Auftritt vor. Noch einmal tief durchatmen, der Vorhang öffnet sich und die Scheinwerfer bilden das gleißend helle Tor zu ihrer Welt.
Der ertse Ton erklingt und die Welt scheint still zu stehen, einen kleinen Moment lang hält die Erde den Atem an.
Ihre Stimmt scheint Herzen zerfetzen zu können und ihre Anwesenheit scheint Tränen zu locken.
Sie singt von Liebe und Schmerz, von Trauer und Glück, so dass kein Zweifel daran aufkommt.
Nach wenigen Stunden tritt sie mit einem Lächeln nach vorne, bedankt sich beim Publikum, dem Dirigent und dem Orchester. Sie verteilt Kusshände und geht langsam ab.
Das Klatschen hallt noch bis auf den Flur nach, in ihrer Garderobe ist es dann letztendlich verstummt. Still packt sie ihre sachen zusammen, die Melodie noch im Ohr, steigt aus ihrem Kleid in unauffälligere Klamotten und verlässt kaum bemerkt das Theater.
Zu Hause angekommen fällt sie erschöpft auf ihre Couch und legt die Füße hoch. Ihr Blick fällt immer wieder auf die Uhr neben dem Fernseher, vor ihrem geistigen Auge verschwimmendie Zahlen und bleiben auf dem Zeitpunkt des Auftritts stehen.
In dieser Welt kennt sie die Gefühle, sie weis wie es sein soll, strebt nach Idealen.
Doch hier kennt sie nur die Uhr, die Zeit und die Frage, wann es denn nun endlich so weit ist...
Viele sagen, sie seie ungeduldig und irgendwann würde auch ihre Zeit kommen, jeder würde sein Ziel einmal erreichen, doch wann?
Oder eher: Was tun bis dahin?
17.3.08 21:54
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung